XXL-Ladefläche von Anton Anhängervermietung zu vermieten

Wir verfügen seit neuestem über einen Drehschemel-Anhänger mit XXL-Ladefläche im Anhängerverleih.

drehschemel-anh%c3%a4nger

Aufgrund der riesigen Ausmasse von 6,20 x 1,80 m steht der Anhänger nicht an einer Verleihstation, sondern bei Anton Anhängervermietung in Qualburg.

Das zulässige Gesamtgewicht beträgt 2,7 Tonnen.

Der Mietpreis beträgt 42,00 € / Tag.

Bitte Anfragen per Mail oder Kontaktformular, für kurzfristige Anfragen bitte immer per Handy anrufen.

Messebericht für die Grenzlandschau 2011 in Kleve

Wie bereits angekündigt war Bernd Anton mit seiner Anhängervermietung und dem Geschäftsbereich als LUMAG-Servicepartner auf der Grenzlandschau vom 07.05. – 08.05.2011 vertreten.
Das vorgestellte Programm wurde mit grossem Interesse wahrgenommen.

Clown Bibo hat auf der Grenzlandschau eine kleine Vorführung mit dem Umgang mit dem MTR23 gemacht, das Video sehen Sie weiter unten..

Anbei einige Eindrücke vom Stand mit Bildern & Videos:


Wie man sieht, kann man den MTR 23 auch mit Schuhgrösse 60 beherrschen. 🙂

Anhänger & Führerscheinklassen

Als Anhänger (umgangssprachlich auch: Hänger) werden Fahrzeuge bezeichnet, die in der Regel über keinen eigenen Antrieb verfügen und hinter Zugfahrzeugen – beispielsweise Pkw, LKW oder Fahrrad (siehe Fahrradanhänger) – mitgeführt werden. Schienengebundene Anhänger bezeichnet man als Waggon oder Lore.

Anhänger übertragen die Last hauptsächlich über die Räder auf die Straße, bis auf die – bei einachsigen Anhängern – auf dem Zugfahrzeug lastende sog. Stützlast. Die Zugkräfte werden über die so genannte Deichsel vom Zugfahrzeug auf den Anhänger übertragen. Eine Anhängerkupplung dient der Verbindung zwischen dem Zugfahrzeug und einem Anhänger oder der Verbindung zwischen Anhängern, wenn mehrere Anhänger an das Zugfahrzeug angehängt sind.

Bestimmungen

Zulassung und Führerscheine

Allgemeines

Grundsätzlich ist bei allen Anhängern zu beachten, dass das Gewicht des Anhängers und das des Zugfahrzeuges aufeinander abgestimmt sind und auch den Gesetzen entsprechen

  • bei der Auflaufbremse gilt, dass das maximale Gesamtgewicht des Anhängers nicht über dem maximalen Gesamtgewicht des Zugfahrzeugs liegen darf.
  • eine Ausnahme gilt für Pkw-Geländewagen, diese dürfen Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis zum 1,5-fachen des zulässigen Gesamtgewichts des Zugfahrzeugs haben.
  • bei der Druckluftbremsanlage darf das maximale Gesamtgewicht des Anhängers das 1,5-fache der Zugmaschine betragen – ausgenommen bei landwirtschaftlichen Anhängern, hier ist bis zum vierfachen des Eigengewichts der Zugmaschine zulässig.
Pkw-Anhänger bis 750 kg zulässigem Gesamtgewicht

Es reicht der Führerschein der Klasse B aus. Das Gesamtgewicht des Anhängers darf die zulässige Zugmasse (ungebremst) des Zugfahrzeuges aber nicht überschreiten. Diese Anhänger verfügen meist nicht über eine eigene Bremse.

Pkw-Anhänger über 750 kg zul. Gesamtgewicht

Diese Anhänger müssen eine eigene Bremse haben. Der Führerschein der Klasse B reicht nur aus, wenn das zulässige Gesamtgewicht des Gespannes 3500 kg nicht überschreitet, das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers die Leermasse des Zugfahrzeuges nicht überschreitet und das Gesamtgewicht des Anhängers die zulässige gebremste Zugmasse des Zugfahrzeuges nicht überschreitet. Wenn das Gespann über 3500 kg zulässiges Gesamtgewicht hat, wird der Führerschein der Klasse BE benötigt. Dabei darf das zulässige Gesamtgewicht des Zugfahrzeugs max. 3,5 Tonnen sein. Das Gesamtgewicht des auflaufgebremsten Anhängers darf das Gesamtgewicht des Zugfahrzeuges nicht überschreiten. Nur bei Anhängern mit Druckluftbremsanlage darf das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers um das 1.5 fache schwerer sein als das zul. Gesamtgewicht des Zugfahrzeugs.

Personenbeförderung

Während der Fahrt dürfen sich keine Personen auf dem Anhänger befinden, dies gilt auch für Wohnanhänger. Ausgenommen davon sind unter anderem landwirtschaftliche Anhänger – dort dürfen bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h bei zugelassenen bzw. 10 km/h bei nicht zugelassenen Anhängern Personen mitgenommen werden. Bei einigen Gespannen ist es erforderlich, dass ein sogenannter „Bremser“ am Anhänger am „Bremsersitz“ mitfährt.

Besonders kleiner Pkw-Anhänger

Tandem-Anhänger für Pkws

typischer Tandem Anhänger

Anhänger ungebremst 750kg

Anhänger gebremst 2,6t

Tempo-100-Plakette

Quellenangaben: Seite „Anhänger“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 7. Februar 2010, 15:31 UTC.

URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Anh%C3%A4nger&oldid=70362824

Anhängervermietung

Für ihr Transportproblem bieten wir die perfekte Lösung. Unser Mietanhängerpark besteht fast ausschließlich aus eigens für unseren Bedarf zugeschnittenen Anhängern die auf den härtesten Einsatz ausgelegt sind.

Aus dieser Erfahrung heraus ist ein Trägersystem entstanden das wir gern an unseren Kunden weitergeben möchten, da es die Möglichkeit bietet einen Anhänger nach ganz eigenen Wünschen und Bedürfnissen zusammen zu stellen.

Das Wechselsystem bietet Ihnen zudem noch die Möglichkeit Steuern und Versicherungsbeiträge zu sparen, da sie einen Anhänger für mehrere Möglichkeiten nutzen können.

In unseren Mietpark finden sie:

  • Autotransportanhänger
  • Motorradtransportanhänger für bis zu 2 Motorrädern
  • Plattformanhänger für den Transport von Gütern
  • Planenanhänger
  • Kofferanhänger
  • Aufbauten für den Transport vom Langgütern bis 6,5 m

Unsere Leistungen in Übersicht:

  • Vermietung
  • An- und Verkauf
  • Zubehör und Ersatzteile
  • Aufbauten Service
  • Achsenverkauf
  • Lieferservice